Neu:

CRM – Forecast

  • Auf der Kopfebene eines Forecast Datensatzes können Dokumente hinterlegt werden
  • Ansprechpartner können bei der Anlage von Forecast hinterlegt werden
  • Auf Positionebene können Debitoren hinterlegt werden
  • Alle Beiträge der Forecastpositionen werden addiert und als Ergebnis in der Kopfebene des Datensatzes ausgegeben werden

Aufgabensynchronisation

  • An einer Aufgabe kann festgelegt werden, ob diese in andere biz.Suite Instanzen weitergeleitet werden kann

Personalverwaltung – Abwesenheiten

  • Eine Abwesenheit kann jetzt mit dem Indikator „Privater Termin” angelegt werden
  • Sobald die Abwesenheit mit dem Indikator „Privater Termin” angelegt wurde, wird diese im Kalender mit allen angegebenen Informationen angezeigt
  • Wenn die Abwesenheit den Status „Erstellt” besitzt, wird die Abwesenheit im Kalender als Ereignis angezeigt
  • Wenn die Abwesenheit den Status „Genehmigt” erhält, wird aus dem Ereignis im Kalender ein Termin

Behoben:

  • Ein Fehler wurde behoben, der die Speicherung von Anreden und Mobil-Telefonnummern bei der Anlage von Kontakten aus den Debitoren verhinderte
  • Ein Fehler wurde behoben, der die Anzeige der deutschen und polnischen Übersetzung für das ECM bezüglich der Mitarbeiterordnerverwaltung verhinderte
  • Ein Fehler wurde behoben, der die Anzeige der deutschen und polnischen Übersetzung für das Forecast Modul verhinderte

Verbessert:

  • Suche, Sortierung und Seitennummerierung optimiert
  • Style Anpassungen
  • Performance Optimierung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.